Trend Facts - Eyeliner Dots

Auf den Punkt gebracht

Auf dem Runway greifen die Stylisten und Designer gerne mal zu ausgefallenen Makeup. Auf den Punkt brachte es hier Makeup-Artistin Lucia Pieroni für die Fashion Show von Rochas. Sie begründete das „bepunkten“ der Models damit, dass für die Zuschauer der Punkt als eine Art Augenöffner dient. Die Models wirken mit dem Punkt unter dem Auge ein wenig wie „erschreckte Puppen“. Der Eyeliner-Punkt wird mit einem schönen hellblauen Lidschatte und vielen schichten Wimperntusche kombiniert.

Glücklicherweise kommt ein Trend selten allein und auch andere Designer bedienten sich einer ähnlichen Punkte-Technik. So gesehen in knall-blau bei Anna Sui und knall-hart bei Lydia Pang.
Mir ist der Trend in den letzten Tagen nun schon ein paar Mal auf der Straße begegnet und zuletzt in Grün bei einem Mädel auf der Fashion Week hier in Berlin. Leider habe ich kein Bild gemacht, aber ein Bild entdeckt von einem Beauty Look von Givenchy und genauso würde ich ihn auch bei Bridal Looks in 2017 sehen wollen. Etwas lockerer und nicht so streng, mit einem ansonsten eher natürlichen Makeup kombiniert. Der Punkt wäre schön in weiß oder noch etwas dezenter in Gold oder Kupfer. Was sagt ihr dazu- einfach mal einen goldenen Punkt setzten!?


Source: pinterest